Heinz W. Engl

Rektor der Universität Wien


Ich unterschreibe als Person und Bürger, nicht für meine Institution. aber meine Gründe dafür haben schon auch mit meiner Funktion als Rektor der Universität Wien zu tun: in dieser Funktion hatte ich die Gelegenheit, etwa im Rahmen unserer "Semesterfrage ..." mit vielen WissenschafterInnen über den Klimawandel, seine Folgen und die notwendigen Maßnahmen zu sprechen. Als Mathematiker habe ich auch ein Verständnis für das dynamische Verhalten nichtlinearer Systeme, insbesondere dafür, dass es Punkte ("tipping points") gibt, in denen Systeme plötzlich unumkehrbar in einen anderen Zustand kippen. Und natürlich ist die Häufung extremer Wetterereignisse in den letzten Jahren beunruhigend.

Foto: Minna Rossi