Thomas Schinko

IIASA-Klimaökonom


"Der erste Gletscher ist der Klimakrise in Island zum Opfer gefallen. Steigen die Treibhausgasemissionen weiter, werden mehr Gletscher dahinfließen; sich gefährliche Krankheiten ausbreiten; extreme Regenfälle, Trockenheit und Dürre zu massiven ökonomische Schäden führen; es wird Menschenleben kosten. Umfassender Klimaschutz reduziert diese Risiken, und erhöht die Lebensqualität aller Menschen. Das Klima wird es auch ohne uns Menschen geben. Ich unterstütze das Klimavolksbegehren für den Menschenschutz."