Heini Staudinger

Unternehmer


Ich sag’s mit den Worten des buddhistischen Mönchs und Lyrikers Thich Nhat Hanh. Schöner und besser könnt ich’s nicht. Es zu leben ist mein Ziel. Tag für Tag. Wir sollten lernen, die Erde als unser Zuhause zu betrachten. Wenn wir erkennen, dass wir eins sind, wird die Erde zu unserem Heimatland. Wir müssen uns für jeden Teil der Erde verantwortlich fühlen. Nur so können wir das Leiden lindern, dem wir heute begegnen.

Thich Nhat Hanh, *1926 in Vietnam, buddhistischer Mönch, Schriftsteller und Lyriker