Gerold Rudle

Kabarettist

Wir alle haben viele Sorgen im Alltag. Schafft mein Kind die Matura? Wird Rapid bald einmal wieder Meister? Kann ich mir den nächsten Urlaub noch leisten?  Aber wir vergessen dabei: Wenn wir nicht SOFORT etwas gegen den Klimawandel tun, spielen all diese Fragen keine Rolle mehr. Die VolksvertreterInnen müssen unseren Willen spüren. Nur dann werden sie handeln. Es ist traurig, dass es das Klimavolksbegehren geben muss, aber es ist gut, dass es eines gibt! Ich gehe hin und unterschreibe – 100%ig.